Account/Login

Klimawandel

In Kippenheim müssen 150 kranke Buchen gefällt werden

Klaus Fischer
  • Mo, 08. November 2021, 19:00 Uhr
    Kippenheim

     

BZ-Plus Der Klimawandel ist schuld daran, dass in Kippenheim eine große Zahl an Bäumen absterben. Etwa 150 Buchen bei der Haselstaude und beim Spielplatz Rottanne müssen deshalb gefällt werfen.

Der Weg bei der Haselstaude in Kippenh...durch den Klimawandel geschädigt sind.  | Foto: Sandra Decoux-Kone
Der Weg bei der Haselstaude in Kippenheim ist bereits gesperrt, etwa 150 Buchen müssen dort und beim Spielplatz Rottanne gefällt werden, weil sie durch den Klimawandel geschädigt sind. Foto: Sandra Decoux-Kone
1/3
In Waldrandlage im Bereich Haselstaude und beim Spielplatz Rottanne in Schmieheim hat der Klimawandel den Buchen arg zugesetzt. " Die Schäden sind enorm", sagt Hans-Georg Pfüller, oberster Förster im Landkreis. Die Gemeinde muss handeln, um Spaziergänger entlang des beliebten Panoramawegs nicht zu gefährden: Insgesamt 150 Buchen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar