Pandemie

In Osteuropa sterben besonders viele Menschen an Corona

Ulrich Krökel

Von Ulrich Krökel

So, 18. April 2021 um 11:11 Uhr

Ausland

BZ-Plus Die Länder Osteuropas sind zu Beginn gut durch die Pandemie gekommen. Nun gehören sie mit hohen Todeszahlen zu den Schlusslichtern. Der Grund: Viele Ärzte sind längst im Westen.

"Wir haben das Virus besiegt", verkündete Ungarns Premierminister Viktor Orban im Mai 2020 und verlangte von seinen Kritikern, sich "für die unfairen Attacken zu entschuldigen". Die Opposition hatte dem autoritär regierenden Premier vorgeworfen, mit seinen Corona-Notstandsgesetzen eine Diktatur errichten zu wollen. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung