Traditionell

In Rheinfelden wird zum ersten Mal das persische Neujahrsfest gefeiert

Danielle Hirschberger

Von Danielle Hirschberger

So, 24. März 2019 um 15:00 Uhr

Rheinfelden

Ein Goldfisch als Symbol für Glück ist einer von sieben Gegenständen, die auf dem Festtisch liegen. Das persische Neujahrsfest geht zurück auf eine 3000 Jahre alte Tradition.

Das persische Frühlings- oder Neujahrsfest Newruz ist in Europa so gut wie unbekannt – dabei blickt es auf eine 3000 Jahre alte Tradition zurück und wird weltweit von 300 Millionen Menschen gefeiert. Zum ersten Mal wurde am Freitag nun in Rheinfelden im Paulussaal mitgefeiert.

Dem Gastland eine andere Seite zeigen
Fereshta Kohistani und Elif Avcik organisierten dieses Fest aus mehreren Gründen. Einmal, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ