Individuelle Förderung

Katharina Bartsch

Von Katharina Bartsch

Sa, 11. November 2017

Anzeige Kliniken des Landkreises Lörrach.

Die Kreiskliniken mit den drei Häusern in Lörrach, Rheinfelden und Schopfheim gehören zu den größten Arbeitgebern im südwestlichen Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Schweiz. Die drei Häuser verfügen über 585 vollstationäre Planbetten und beschäftigen 1500 Mitarbeiter.

Kommunikation, Struktur, Achtsamkeit, Teamgeist und Innovativität sind die fünf Leitwerte, welche die Unternehmenskultur der Kreiskliniken prägen. In jährlich stattfindenden Personalentwicklungsgesprächen wird jeder einzelne Mitarbeiter unter Berücksichtigung dieser Werte individuell gefördert. Durch die hauseigene Akademie für Bildung und Beratung und in Kooperation mit der Akademie für medizinische Berufe am Universitätsklinikum Freiburg wird die Möglichkeit zur Weiterentwicklung des fachlichen Know-hows mit vielseitigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten (etwa Intensivpflege, Anästhesie, Praxisanleitung) geboten. Die Übernahmechancen für die angebotenen Ausbildungsberufe im Bereich Pflege, Verwaltung, IT, Technik und Apotheke sowie im Medizinisch-technischen Dienst sind sehr hoch.

Die Mitarbeiter der Kliniken sind direkt an der Unternehmensentwicklung beteiligt und können ihre Ideen und Visionen mit einbringen.