Infos zur Ausbildung aus erster Hand

Volker Münch

Von Volker Münch

Mi, 16. Oktober 2019

Müllheim

Auf der Jobstartbörse am 22. und 23. Oktober in Müllheim präsentieren mehr als 50 Betriebe rund 150 Berufsbilder.

MÜLLHEIM. Die Jobstartbörse im Müllheimer Bürgerhaus steht in den Startlöchern: Am 22. und 23. Oktober werden 55 Betriebe rund 150 Ausbildungsberufe, davon 60 in Form von berufsbegleitenden Studiengängen, vorstellen. Besonders der Abendveranstaltung am 22. Oktober kommt eine große Bedeutung zu. Grund ist der persönliche Kontakt von Schülern und Eltern mit den Repräsentanten der Firmen.

"Wir appellieren an die Eltern und Schüler, die Informationsangebote für die künftige berufliche Karriere zu nutzen", betonte Steffen Nerz von der Müllheimer AOK bei einem Pressegespräch am Montag. Als Veranstalter der Jobstartbörse fungiert BZ.medien in Kooperation mit der AOK. Die Partner sind die Sparkasse, die IHK, die Bundesagentur für Arbeit, die Handwerkskammer und die FWTM/Messe Freiburg, welche auf den Börsen, die an mehreren Orten veranstaltet werden, vertreten ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ