Initiative zählt Bäume, die Stadt rechnet mit Flächen

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Sa, 29. Februar 2020

Dietenbach

BZ-Plus Laut "Dietenbach ist überall" müssen für den neuen Stadtteil 3700 Bäume gefällt werden / Rathaus verweist auf adäquaten Ersatz.

FREIBURG. Die Kritik an den Planungen für den neuen Stadtteil Dietenbach reißt auch ein Jahr nach dem Bürgerentscheid nicht ab. Die Initiative "Dietenbach ist überall" hat ermittelt, dass für das Quartier 3700 Bäume gefällt werden müssen. Ist das realistisch? Das kann die Stadt Freiburg nicht sagen. Denn einzelne Bäume zählt das Rathaus nicht. Aber der wegfallende Wald werde in "Fläche und Funktion" eins zu eins ersetzt, betont die Verwaltung. Außerdem würden entlang der neuen Straßen in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ