IS bekennt sich zu Anschlag

Martin Gehlen

Von Martin Gehlen

Fr, 20. März 2015

Ausland

Tunesier gehen gegen das Attentat auf die Straße / 20 Touristen wurden getötet.

TUNIS. Tunesien steht unter Schock. Einen Tag nach dem Massaker im Bardo-Nationalmuseum versammelten sich am Nachmittag Zehntausende Menschen, um im Parlamentsviertel schweigend der Opfer zu gedenken. Der Attentatsort selbst war wie die benachbarte Nationalversammlung mit Stacheldraht abgesperrt. Über die genaue Zahl der Getöteten herrschte am Donnerstag keine absolute Gewissheit.

Der tunesische Gesundheitsminister Said Aidi erklärte, 20 ausländische Touristen seien erschossen worden sowie ein tunesischer Polizist und zwei der Täter. Andere Quellen sprechen von drei tunesischen Opfern. Fast 50 Menschen wurden nach offiziellen Angaben verletzt, alle durch Schusswunden. Sieben Leichen ließen sich bisher nicht identifizieren. Unter den 13 Identifizierten sind drei japanische Frauen, zwei Spanier, eine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung