Ja mit Vorbehalt zu Freibadsanierung

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Do, 04. Juli 2013

Schönau

Die Kommunalaufsicht des Landratsamtes hat sich die geplante Finanzierung des Bads angeschaut – und im Prinzip nichts dagegen.

SCHÖNAU. Die geplante Erneuerung des Schönauer Freibads soll heute Abend eine weitere Hürde nehmen. Dann nämlich legt Bürgermeister Peter Schelshorn den Mitgliedern des Gemeindeverwaltungsverbands (GVV) Schönau konkrete Zahlen vor, wie sie sich an den Kosten beteiligen können. Wie berichtet, wird mit über 3 Millionen Euro Umbaukosten in Schönau gerechnet. Weil auch die Bürger der Nachbargemeinden im GVV von dem Bad profitieren, schlagen die Schönauer eine Beteiligung der anderen GVV-Gemeinden vor.

Laut einer ersten Berechnung läge der größte Batzen bei der Stadt Schönau mit 2,124 Millionen Euro alleine für die Investition; laufende Kosten würden die Stadtkasse jährlich mit 49 000 Euro belasten. Kleinere Gemeinden wie Tunau kämen mit 45 000 Euro Investitionsanteil und 2350 Euro jährliche Folgekosten davon. Beispiel Wembach: 154 000 Euro ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung