Skilanglauflauf

Janosch Brugger hat bei U-23-WM Medaille im Blick

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Do, 27. Februar 2020 um 21:00 Uhr

Skilanglauf

BZ-Plus Weltcup-Langläufer Janosch Brugger von der WSG Schluchsee startet in Oberwiesenthal mit dem Skating-Sprint in die U-23-Weltmeisterschaft und hofft im 15-Kilometer- Klassiker auf Edelmetall.

"Die Form ist da." Mit dieser beruhigenden Erkenntnis geht Janosch Brugger seinen Saisonhöhepunkt an: die U-23-Weltmeisterschaft der Skilangläufer in Oberwiesenthal. Das Ziel des 22-jährigen Lenzkirchers, der für die WSG Schluchsee startet: "Ich habe die Medaille schon im Blick."

Beruhigend ist die gute Form zum entscheidenden Zeitpunkt vor allem deshalb, weil diese Saison für Janosch Brugger bisher so gar nicht nach Wunsch verlief. Bei seinen Weltcup-Auftritten vom Saisonstart Ende November in Ruka (Finnland) über Lillehammer (Norwegen), Planica (Slowenien), den Tour-de-Ski-Etappen in Lenzerheide (Schweiz), Toblach und Val di Fiemme (Italien) bis Nove Mesto (Tschechien) Mitte Januar blieb er in zwölf Einzelrennen mit Platzierungen jenseits der ersten 30 ohne Weltcuppunkte. In der Saison 2018/19 hatte es das seit aktuell ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ