Account/Login

Badischer Winzer

Joachim Heger setzt konsequent auf Vielfalt

Christian Hodeige
  • Sa, 12. April 2014, 00:08 Uhr
    Dinner for one

     

Er ist der erfolgreichste badische Winzer der vergangenen Jahre: Joachim Heger. Wurde er vom Gault Millau 1998 noch zum "Aufsteiger des Jahres" gewählt, so wurde er 2013 mit der Krone "Winzer des Jahres" ausgezeichnet.

Beste Noten: der 2010 Spätburgunder Häusleboden Großes Gewächs  | Foto: Michael Wissing
Beste Noten: der 2010 Spätburgunder Häusleboden Großes Gewächs Foto: Michael Wissing
Eichelmanns Weinführer verleiht ihm im gleichen Jahr den Titel "Weingut des Jahres" für die beste Rotweinkollektion und bewertet seinen 2010 Spätburgunder Häusleboden Großes Gewächs (GG) aus dem Ihringer Winklerberg mit 94 von 100 möglichen Punkten – ein großartiger, sehr burgundischer Pinot mit herrlichen Beeren- und Gewürznoten im Duft sowie sanften, vielschichtigen, dabei immer fruchtigen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar