Jugendliche wollen als Ideengeber gehört werden

Sarah Nöltner

Von Sarah Nöltner

Mo, 18. Februar 2019

Wittnau

18 junge Leute beim Hearing in Wittnau / Interesse an Jugendrat.

WITTNAU. Bürgermeister Jörg Kindel hat in Wittnau jüngst zum Jugendhearing ins Gallushaus eingeladen. Kreisjugendreferent Martin Geserich leitete die Veranstaltung, zu der 18 Jugendliche, Hauptamtsleiter Thomas Egloff und einige Gemeinderäte erschienen waren.
Die Ausgangslage
Auffallend dabei war: Den Wittnauer Jugendlichen scheinen zwar auch konkrete Vorhaben für die Verbesserung ihrer Freizeitmöglichkeiten in der Gemeinde wichtig zu sein, fasst man das Verbindende der Punkte zwei bis vier jedoch zusammen, zeigt sich deutlich, dass ihnen die Möglichkeiten, sich untereinander und intergenerativ austauschen und aktiv ins Gemeindegeschehen einbringen zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung