Beachvolleyball

Julika Hoffmann aus Kirchzarten Vize-Europameisterin der U22

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Mi, 17. Juli 2019 um 19:00 Uhr

Volleyball

BZ-Plus Sie liebt den Strandsport, hat es aber nicht so mit der Hitze: Die Kirchzartener Beachvolleyballerin Julika Hoffmann gewinnt mit Sarah Schulz Silber bei der U-22-Europameisterschaft.

Es ist nicht der Erfolg, der Julika Hoffmann zu Kopf steigt. Es ist eher der Misserfolg, genauer gesagt sind es die Umstände eines Spiels, in dem die aus Kirchzarten stammende Beachvolleyballerin nicht mehr kühlen Kopf bewahren kann und dann fast zwangsläufig verliert. "Ich bin einfach nicht so hitzeresistent wie viele andere", erklärt Hoffmann ihr Manko. Sie ist blond, hellhäutig und anfällig für Kreislaufprobleme, wenn die Temperatur auf über 35 Grad Celsius steigt – eigentlich keine guten Voraussetzungen für eine Europameisterschaft Mitte Juli an der türkischen Südküste. Doch die 21-jährige Julika Hoffmann, die alle Jule nennen, überwand in Alanya fast sämtliche Widerstände und wurde zusammen mit ihrer Partnerin Sarah Schulz Vize-Europameisterin der Altersklasse U 22.

38 ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ