Wildkatzen

"Jungtiere werden häufig verwechselt, was fatale Folgen hat"

Tanja Tricarico

Von Tanja Tricarico

So, 03. September 2017 um 10:25 Uhr

Panorama

BZ-Plus Im BZ-Interview sprich die Wildtierökologin Susanne Schneider über die Rückkehr der Wildkatze. Spaziergänger halten Kätzchen im Wald oft für den Nachwuchs einer Hauskatze.

Sie sieht fast aus wie eine normale Hauskatze, ist aber eine eigene Art: Die Wildkatze galt lange in Deutschland als nahezu ausgestorben. Mittlerweile breitet sie sich in Deutschlands Wäldern aber wieder aus. Tanja Tricarico sprach mit der Wildtierökologin Susanne Schneider über die seltene Mieze.
BZ: Frau Schneider, die Wildkatze war vom Aussterben bedroht. Jetzt steigt ihr Bestand in Deutschland wieder. Warum?
Schneider: Das sind natürliche Vorgänge – und ist ein echter Glücksfall. Bis vor rund einhundert Jahren wurde die Wildkatze noch gejagt, genauso wie Luchs, Wolf oder Bär. Das ist heute verboten. Somit können die Populationen wieder anwachsen und die Art kann sich langsam wieder ausbreiten. Dennoch ist die Wildkatze immer noch in ihrem Bestand bedroht. Da sie in der der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung