Kaas huldigt Piaf in Baden-Baden

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Do, 18. April 2013

Rock & Pop

"Kaas chante Piaf": Die Hommage einer großen Sängerin an eine große Sängerin.

Die Sängerin hat einen Zusammenbruch. Tränen stehen ihr in den Augen, sie schlägt sich die Hände vors Gesicht, sie krümmt ihren Körper. Es ist der Moment, als sie vom Tod ihres Geliebten erfährt. Sein Flugzeug ist auf dem Weg von New York nach Paris abgestürzt. Es ist der Oktober 1949, die Frau ist Edith Piaf. Verkörpert von Patricia Kaas. Es ist eine Videoeinspielung.

"Kaas chante Piaf" heißt die Bühnenproduktion, mit der Kaas seit November auf Tournee ist. Jetzt gastierte sie damit im Baden-Badener Festspielhaus, im Juli kommt sie damit zum Lörracher Stimmenfestival. Der Zusammenbruch ist einer von nur wenigen Momenten, in denen die Kaas hier in die Haut der Piaf schlüpft. "Kaas chante Piaf" ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung