„Ich spiel’ Orgel, um mich herum nur Pfeifen“ im Fürstensaal des Geistlichen Zentrums

Kabarettist Rudolf Habringer und Linzer Domorganist Wolfgang Kreuzhube in St. Peter,

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 15. Februar 2020

St. Peter

ORGEL UND KABARETT Humorvolles präsentieren der österreichische Kabarettist Rudolf Habringer und sein Partner, der Linzer Domorganist Wolfgang Kreuzhuber, am Fasnetsonntag, 23. Februar, 17 Uhr im Fürstensaal des Geistlichen Zentrums St. Peter. Unter dem Motto "Ich spiel’ Orgel, um mich herum nur Pfeifen" wird der "Tatort Orgel" unter die Lupe genommen mit Fallbeispielen: vom Stromausfall, dem musikalisch wenig interessierten Pfarrer, den Leiden des Organisten, bis hin zur Brautmutter. Kreuzhubers Tastenkunst an Truhenorgel und Flügel trifft auf die Wortkunst Habringers. Karten zu 17 /12 Euro plus Gebühr in den BZ-Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse ab 16 Uhr.