Wald im Wandel

Käfer, Kot und Klimakrise: Ein Waldspaziergang mit dem Förster am Rinken

Thomas Biniossek

Von Thomas Biniossek

Mo, 05. September 2022 um 18:30 Uhr

Hinterzarten

BZ-Plus Dem Wald geht es schlecht, sagt Förster Hansjörg Frei. Das lässt sich zum Beispiel daran erkennen, dass es so viel Schadholz gibt. Bäume, die jahrhundertelang allen Widerstanden trotzen, sind nun bedroht.

Es ist noch ruhig am Wanderparkplatz Rinken. Ein campendes Ehepaar sitzt auf Klappstühlen vor seinem Bully und frühstückt, eine Familie macht sich auf den Weg in Richtung Feldberg. Kurz vor 9 Uhr kommen fast zeitgleich 14 Menschen aus Hinterzarten, Breitnau, Lenzkirch und Titisee-Neustadt. Sie wollen an einer von der Ortsgruppe Hinterzarten-Breitnau ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung