Ein "Zirkusmensch" mit einem großen Herzen

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Sa, 04. Juni 2016

Kandern

Thomas Hofer und Anita Möhring gestalten Abend zu Helene Zapf.

KANDERN (ros). An eine besondere Frau wurde bei einer Lesung mit Musik in der Stadtbücherei erinnert: an Helene Zapf-Beydeck aus Weil am Rhein, die Gedichte und Geschichten in Alemannisch und Hochdeutsch schrieb, musizierte, Klavier spielte, sang, Hörfunksendungen machte und groß und klein mit ihrem eigenen Kasperletheater erfreute.

"Sie war ein echtes Original", wird die 1905 geborene und 1977 verstorbene Dichterin und Musikerin gern charakterisiert. Thomas Hofer, der die Künstlerin gut gekannt hat, erzählte über ihr Leben und trug einige ihrer Verse und Geschichten in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ