Streitgespräch

Kann die Atomkraft das Klima retten?

Florian Kech

Von Florian Kech

Fr, 29. Oktober 2021 um 12:06 Uhr

Südwest

BZ-Plus Jahrelang brannte Johannes Güntert zu hundert Prozent für erneuerbare Energien. Heute glaubt er, die Atomkraft könne den entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz leisten. Ihm widerspricht Eva Stegen vom Ökostromanbieter EWS.

BZ: Herr Güntert, Sie haben sich vom Atomkraft-Gegner zum -Befürworter gewandelt. Wie konnte das passieren?
Güntert: Als Verfechter der erneuerbaren Energien habe ich mich in Foren früher oft mit Atomleuten gekloppt. Bis mir klar wurde, dass wir einen gemeinsam Feind haben: die fossile Energie. Kernenergie ist CO2-frei wie die Erneuerbaren auch. Wir müssen beides ausbauen. Durch den Atomausstieg haben wir eine Milliarde Tonnen CO2 mehr ausgestoßen.
Stegen: Von CO2-frei kann keine Rede sein. Man muss immer die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung