Noch keine Entscheidung der Politik

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Sa, 19. Februar 2011

Kappel-Grafenhausen

Ministerpräsident Mappus im Gespräch mit Befürwortern der Antragstrasse / Vorschlag: Kreuzungsbauwerke auf Riegeler Terrain.

KAPPEL-GRAFENHAUSEN. Mit dem Angebot an die Bahn-Planer, die beim Bau der Antragstrasse notwendigen mächtigen Kreuzungsbauwerke bei Herbolzheim und Kenzingen auf Riegeler Gemarkung zu verlegen, überraschten die Unterzeichner der Grafenhausener Erklärung gestern den Tross um Ministerpräsident Mappus und Bahnchef Grube beim Termin im Rathaus Grafenhausen. Mappus wiederum beruhigte die Gemüter der Befürworter der Antragstrasse: " Es gibt noch keine Entscheidung der Politik. Wir prüfen beide Varianten gleichberechtigt".

Das waren die zentralen Botschaften beim Zwischenstopp des Ministerpräsidenten Stefan Mappus und Bahnchef Rüdiger Gruber im Rathaus Grafenhausen auf deren Infotour durch die Region mit weiteren Haltepunkten in Offenburg und Herbolzheim. An die 200 Bürgerinnen und Bürger waren ins Grafenhausener Rathaus gekommen, um die Bürgermeister der elf Kommunen und Vertreter der BI Bahn an die Bahn, Bauernverband und Naturschutzbund, die sich in der sogenannten Grafenhausener Erklärung zusammenschlossen und gemeinsam für den Bau der Antragstrasse und gegen die Autobahnvariante eintreten, zu unterstützen. Sie taten dies unaufgeregt, ohne Zwischenrufe aber mit lautem Beifall.

Den gab es schon ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ