Satire

Kechs Wochenschau: Mut zur Untergrenze

Florian Kech

Von Florian Kech

Sa, 23. Januar 2016 um 00:00 Uhr

Kommentare

Warum Freiburg nicht Stuttgart ist, das Ratsstüble oben bleiben soll und OB Salomon so oft von Australien träumt, erklärt die satirische Wochenschau für Freiburg.

In der Feinstaub-Debatte fiel der wunderbare Satz: Freiburg ist nicht Stuttgart. Gesagt hat ihn der wunderbare Herr Swarowsky vom Regierungspräsidium, Referat Luftanhalten. Die beiden Städte unterscheiden sich vor allem durch ihre Lage. Stuttgart liegt im Kessel. Freiburg kesselt eher selten. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
Immerhin haben wir jetzt unser eigenes Freiburg 21. Was dem Stuttgarter der Kopfbahnhof, ist uns das heilige ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung