Kein Aufstieg aus der Oberliga

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 30. April 2021

F-Regionalliga

Fußball-Regionalliga Südwest reduziert auf zwei Absteiger.

(BZ). Das Tauziehen um einen möglichen Aufstieg aus der Fußball-Oberliga in die Regionalliga ist beendet. Die Gesellschafterversammlung und die Spielkommission der Regionalliga Südwest beschlossen am Donnerstag, keine Aufsteiger zuzulassen. Grund ist die fehlende sportliche Qualifikation, da in den drei nachgeordneten Oberligen Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz/Saar jeweils nicht mindestens 50 Prozent der vorgesehenen Spiele absolviert sind. Demnach wird "den bisherigen sportlichen Leistungen kein hinreichender Aussagewert für die Ermittlung von Aufsteigern beigemessen", heißt es in einem Liga-Schreiben. Die Zahl der Absteiger aus der Regionalliga reduziert sich deshalb von sechs auf zwei Vereine.

Als letzte Liga im männlichen Amateurfußball wird die Saison in der Oberliga Baden-Württemberg abgebrochen und annulliert. Es gibt hier wie in den unteren Ligen weder Auf- noch Absteiger.