Kein Bundeswettbewerb "Jugend musiziert"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 16. März 2020

Klassik

Der Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2020, der vom 28. Mai bis 4. Juni in Freiburg stattfinden sollte, ist wegen der Coronakrise ersatzlos abgesagt worden. Der Landeswettbewerb war bereits von der gastgebenden Stadt Tuttlingen abgesagt worden. Es wäre der größte Landeswettbewerb in seiner Geschichte gewesen. Die ersten vermittelnden Gespräche zwischen der Bundesgeschäftsstelle und der Stadt Freiburg in Sachen Bundeswettbewerb 2020 waren nach Auskunft des Regionalausschussvorsitzenden Thomas Oertel im Jahr 2014 geführt worden.