Kein Sieger im Spitzenspiel

Nils Müller

Von Nils Müller

Di, 06. Dezember 2016

Landesliga Süd

HANDBALLSPIEL DER WOCHE:Landesligist Herbolzheim verpasst Heimerfolg gegen TV St. Georgen.

HANDBALL. Landesliga Männer: TV Herbolzheim – TV St. Georgen 25:25 (16:15). Das Spitzenspiel der Landesliga zwischen dem Zweiten TV Herbolzheim und Tabellenführer TV St. Georgen endete unentschieden. Dabei wähnten sich Gastgeber kurz vor Schluss schon auf der Siegerstraße.

Der Jubel in der Herbolzheimer Breisgauhalle war groß, als TVH-Spieler Manuel Brandt zwei Minuten vor dem Abpfiff zum 25:23 traf. "Das hat sich schon angefühlt wie der Siegesjubel", meinte TVH-Trainer Mario Reif nach Spielende. Wie schon in der Vorwoche beim TV Brombach schafften es die Herbolzheimer allerdings ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ