Kein Vorkämpfer für Demokratie

Martin Koschmieder

Von Martin Koschmieder (Rheinfelden)

Mo, 15. Februar 2021

Leserbriefe

Zu: "Den eigenen Tod hat er eingepreist", Beitrag von Ulrich Krökel (Thema des Tages, Politik, 4. Februar)

Den guten Informationen der Badischen Zeitung folgend, kann erkannt werden, dass Navalny nicht der große Vorkämpfer für Demokratie und Freiheit ist. Gäben wir ihm die Macht, würde er wahrscheinlich gern selber ein großer despotischer Putin sein. An den Fäden fremder Mächte zieht er schon gut. Und dieser Mann und dessen Fahrplan soll unser Kronzeuge für Demokratie sein? Aber unbefangenes Denken im West-Ost Konflikt ist kaum möglich. Martin Koschmieder, Rheinfelden