180 Musiker auf der Bühne

Ein vierfach-furioses Klangerlebnis

Ilona Hüge

Von Ilona Hüge

Mo, 14. Juni 2010 um 15:26 Uhr

Kenzingen

Unter dem Titel "Musik hoch vier" haben die vier Musikvereine der Stadt am Samstag ein gemeinsames Konzert gegeben.

KENZINGEN. 180 Musiker und vier Dirigenten traten beim Viererkonzert auf. Die rund 700 Besucher in der Üsenberghalle erlebten abwechslungsreiche Blasmusik bei den Vorträgen der einzelnen Orchester und ein großes Klangerlebnis beim gemeinsamen Auftritt der Vereine.

Ein gemeinsames Konzert von allen vier Blasmusiken der Stadt wurde 1988 das erste Mal verwirklicht und 1996 ein zweites Mal probiert. Jetzt haben die 180 Musiker aus Kenzingen und den Ortsteilen Bombach, Hecklingen und Nordweil sich noch einen Schritt weiter gewagt: Sie spielten nicht nur ein Stück zusammen, sondern probten bereits als große Kapelle. Sie spielten zudem im zweiten Teil des Abends gemeinsam unter wechselnden Dirigenten. Lothar Schnell, Vorsitzender der Stadtkapelle, versprach dem Publikum das Erlebnis eines "wunderbaren Klangkörpers der fantastischen vier Kenzinger Blasorchester".

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ