Anschlag auf ICE-Strecke

Unbekannte sägen Bäume entlang der Rheintalstrecke an

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 22. September 2013 um 10:34 Uhr

Riegel

An der Rheintalbahn zwischen Kenzingen und Riegel haben Unbekannte am frühen Samstagabend einen Baum in unmittelbarer Gleisnähe angesägt. Der Baum fiel mit Stamm und Krone ins Gleis.

Ein ICE auf der Fahrt von Freiburg nach Offenburg fuhr gegen 18.15 Uhr in das Hindernis, konnte seine Fahrt jedoch fortsetzen. Die Bundespolizei hofft jetzt auf Zeugenhinweise.

Der ICE war am Samstagabend auf dem Weg von Basel nach Hannover. "Zwischen Riegel und Kenzingen nahm der Triebfahrzeugführer einen Schlag wahr", sagte Kai Welzel von der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung