Leben und Überleben im sibirischen Gulag

Birgit Roschy

Von Birgit Roschy

Do, 05. Mai 2011

Kino

DRAMA: "Mitten im Sturm" von Marleen Gorris erzählt bewegend, aber brav die berühmten Memoiren der Evgenia Ginzburg.

Wie ist es möglich, dass vor "Mitten im Sturm" nur ein einziger Spielfilm über die sowjetrussischen Gulags – der US-Film "Hölle ohne Wiederkehr" von 1984 – gedreht wurde, der überdies in den Siebzigern spielt? Mit "The Way Back" wird i Juni ein weiterer Gulag-Film aus der Stalin-Zeit anlaufen, der sich aber hauptsächlich um Flucht dreht. Die Existenz der sowjetischen Arbeitslager stellte selbst nach dem Nobelpreis für Solschenizyn im linken Diskurs viele Jahrzehnte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ