Eingesponnen in die Worte

Ulrich Sonnenschein

Von Ulrich Sonnenschein

Sa, 16. Oktober 2010

Kino

NEU IM KINO: Carmen Tartarottis Friederike Mayröcker.

Ich rede nicht gerne, sagt Friederike Mayröcker zu Beginn, und ich kann nicht schreiben, wenn noch jemand im Raum ist. Sie diktiert die Bedingungen: Das ist die Grundlage, auf der wir bei diesem Film arbeiten müssen, sagt sie. Die Regisseurin Carmen Tartarotti hat 1989 schon einmal einen Film über Mayröcker gemacht. Sie hat ein wirkliches Interesse an der Autorin, und mit "Das Schreiben und das Schweigen" ordnet sie sich den Vorgaben der inzwischen 85-Jährigen ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ