Behinderten mehr Gehör in der Politik verschaffen

Gerhard Lück

Von Gerhard Lück

Mo, 14. August 2017

Kirchzarten

Landes-Behindertenbeauftragte Stephanie Aeffner besucht das Hofgut Himmelreich / Als Rollstuhlfahrerin selbst Betroffene.

KIRCHZARTEN. Hohen Besuch aus Stuttgart konnte jetzt das Hofgut Himmelreich begrüßen. Landes-Behindertenbeauftragte Stephanie Aeffner, seit einem Jahr im Amt, wollte sich ein eigenes Bild von den Erfahrungen und Projekten machen, die sich in der Akademie und dem Hotel-Gaststättenbetrieb mit dem Ziel der Inklusion von Menschen mit Behinderung in den allgemeinen Arbeitsmarkt erfolgreich gestalten. Einen ganzen Tag nahm sich Aeffner, die auch ohne parlamentarisches Mandat fest mit der Politik verankert ist, Zeit für viele Gespräche mit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ