Für Veränderungen fehlt (auch) Geld

Andreas Peikert

Von Andreas Peikert

Sa, 25. Oktober 2014

Kirchzarten

Was tun gegen den Hunger in der Welt? Bürger in Kirchzarten diskutieren mit Politikern über mögliche Lösungen.

KIRCHZARTEN. Alle fünf Sekunden verhungert ein Kind. In der selben Zeit werden Lebensmittel weggeworfen und vernichtet. Auf diese Diskrepanz machte der Kaiserstühler Landwirt Christian Hiß zu Beginn einer Podiumsdiskussion aufmerksam, die am Donnerstag in Kirchzarten stattfand. Bei der Veranstaltung des örtlichen Weltladens, der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde sowie der Umweltorganisationen BUND und Nabu versuchte der Moderator, politischen Vertretern Aussagen zu entlocken, wie dem Hunger auf der Welt wirkungsvoll Paroli geboten werden kann.

Mehr als 100 Interessierte verfolgten die nur selten kontrovers geführte Debatte im katholischen Gemeindehaus. Als Vertreterin des verhinderten Bundestagsabgeordneten Thomas Dörflinger saß Sylvie Nantcha für die CDU auf dem Podium. Die gebürtige Kamerunerin und Freiburger Ex-Stadträtin engagiert sich in einem Netzwerk von Aktivisten mit afrikanischen Wurzeln. Dass Jeder der heute sieben Milliarden Menschen auf dieser Welt satt werden könne, ist nach Auffassung der Politikerin keine leere Worthülse, sondern machbar. In ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung