Account/Login

Bei Rastatt

Open-Air-Konzert von Kiss in Iffezheim nach Gewitterwarnung abgebrochen

  • , , Stand: So, 7. Juli & 12 Uhr

  • So, 07. Juli 2019, 01:12 Uhr
    Rastatt

Beim Song "Calling Dr. Love" war Schluss: Das Konzert der Band Kiss in Iffezheim ist um 21.47 Uhr nach einer Unwetterwarnung abgebrochen worden. Der Grund: Starkregen und Gewitter.

Gene Simmons, Bassist der Rockband Kiss, bei seinem Auftritt in Iffezheim.  | Foto: Carlotta Huber
Gene Simmons, Bassist der Rockband Kiss, bei seinem Auftritt in Iffezheim. Foto: Carlotta Huber
1/8
Nach einer Gewitterwarnung mit "kurzer Vorlaufzeit" hätten sich Polizei, Rettungskräfte und Veranstalter beraten und sich "einvernehmlich" darauf geeinigt, das Konzert wegen der "Gefahrenlage" zunächst zu unterbrechen, sagte ein Sprecher der zuständigen Polizeidirektion Offenburger der Badischen Zeitung am Sonntagvormittag. Da das schlechte Wetter angehalten habe, sei dann letztendlich entschieden worden, die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar