Eine Liebeserklärung an die Rebe

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Do, 06. September 2012

Klassik

Der Fagottist Christian Rabe und der Sprecher Wolf Liebs in der Galerie Robert Keller in Kandern.

Es klingt wie eine geheimnisvolle Ode an eine schöne Frau: "Wenn jemand sie kostet, so lässt sie ihn in den Lüften schweben." Von der orientalischen Metaphorik und Bildersprache eines Weingedichts des arabischen Dichters Abu Nuwas ließ sich der Lörracher Komponist Thomas Lauck zu seiner Komposition "Klang II (und Reben – die Babylonische)" inspirieren. Er schrieb das Stück in memoriam Artur Stoll, der oft Reben und Rebhänge malte. Eine Ausstellung mit Rebbildern ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ