"Unpraktisch, aber reizvoll"

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Di, 19. Mai 2009

Klassik

BZ-INTERVIEW mit David Glenn zum Bassetthorn und zum Kanderner Festival zu diesem Instrument.

Mehrere Dutzend Liebhaber und Experten des Instruments aus ganz Europa, Japan und den USA werden vom 21. bis 24. Mai zum ersten internationalen Bassetthorn-Festival in Kandern erwartet. Daniel Gramespacher sprach mit dem Kanderner Klarinettisten David Glenn, der den Anlass zusammen mit Peter Geisler organisiert, über das wenig bekannte Blasinstrument und dessen besondere Beziehung zu Kandern.

BZ: Herr Glenn, das Blasinstrument, dem das Festival gewidmet ist, zählt zur Familie der Klarinetten, heißt aber Bassetthorn. Was denn nun – Holzblasinstrument oder Horn?
David Glenn: Woher der Name kommt, weiß man nicht genau. Vermutlich von frühen Formen des Bassetthorns; die ältesten entstanden um 1760. Es gab sichelförmige, aber auch zumindest eines, das ein wenig wie ein Waldhorn aussieht. Die Bassetthörner haben ein Mundstück und ein einfaches Rohrblatt wie die Klarinetten. Von der Lage her entsprechen sie einer Altklarinette. Die Bohrung ist aber auf die Länge gesehen enger und der Tonumfang ist größer; er reicht bis zum tiefen C.

BZ: Das Bassetthorn gilt als Mozarts Lieblingsinstrument. Wie kommt das?
Glenn: ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung