Klassik

Vaughan Williams, Finzi: Das Weihnachtskonzert der Camerata Vocale Freiburg hatte einen englischen Schwerpunkt

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Mo, 17. Dezember 2018 um 20:15 Uhr

Klassik

Winfried Tolls Camerata Vocale Freiburg ist ein Spitzenchor. Beim Weihnachtskonzert erklangen jetzt Werke von Vivaldi, Bach, Vaughan Williams und Finzi. Außerdem: "Stille Nacht".

Wenn nicht jetzt, wann dann? Das könnte sich Winfried Toll gefragt haben, als es um die Wahl der Zugabe ging. Beim Weih-nachtskonzert in der Freiburger Christuskirche erklang, zum 200. Geburtstag dieses Liedes, "Stille Nacht". Und zwar in einem Arrangement des Chorleiters. Wobei es sich offenkundig um ein work in progress handelt – ist Tolls Bearbeitung mit ihren feinen, zarten Übergängen doch auf der 2001 produzierten Weihnachts-CD der Camerata in einer ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ