109 zum Hundertneunten

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Mi, 13. Januar 2010

Klassik

Ein Freiburger Albert-Konzert mit gleichen Opuszahlen

Die Konzeption des Abends sorgt in der Pause für heftige Diskussionen. "Schnapsidee" sagen die einen, während sie andere reizvoll finden. Nun, eine charmante Spielerei ist es allemal, zum 109. Geburtstag der Freiburger Albert-Konzerte lauter Werke der Opuszahl 109 aufs Programm zu setzen. Und weil es sich um einen Kammermusikabend handelt und der instrumental überschaubar bleiben muss, müssen zum Beispiel so gewichtige Werke wie Dvoráks Sinfonische Dichtung ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ