Magischer Moment im untypischsten Stück

gdb

Von gdb

Mi, 03. November 2010

Klassik

Basler Bachchor führte in der Martinskirche Gioacchino Rossinis "Stabat mater" auf.

Da war er, dieser magische Moment. Der Augenblick, der alle vereint in der Musik. Hörer und Musikschaffende, Komposition und Raum. Wo man beseelt dasitzt und lauscht und mit der eigenen Konzentration auf den Klang wiederum die Musiker zu beflügeln scheint. Beschert wurde dieser Moment ausgerechnet in dem untypischstem Stück des Abends, dem A-capella für Chor und Bass Solo in der Mitte der "Stabat Mater" von Gioacchino Rossini. Dieses Werk war sicherlich das Zugpferd bei den Konzerten des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ