Mannheim

Weinbergs Oper "Der "Idiot": Wenn die Musik dunkel glüht

Thomas Weiss

Von Thomas Weiss

Mo, 13. Mai 2013

Klassik

Regula Gerber inszenierte und Thomas Sanderling dirigierte die begeisternde Uraufführung von Mieczysław Weinbergs Oper "Der Idiot" in Mannheim.

Lange war Mieczysław Weinberg (1919 bis 1996) nur Kennern der russischen Musikszene ein Begriff, nun befassen sich gleich zwei Opernhäuser in Baden-Württemberg mit seinem Werk: In Mannheim wurde die Uraufführung von "Der Idiot" nach Dostojewski gefeiert, diese Woche setzt sich das Badische Staatstheater Karlsruhe für seine "Passagierin" in Deutscher Erstaufführung ein. Weinberg, der vor den Nationalsozialisten in die damalige Sowjetunion floh und dort nur knapp dem stalinistischen Terror entkam, hinterließ ein reichhaltiges sinfonisches und kammermusikalisches ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung