Klassik trifft Blasmusik ist ein Hit

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Mo, 23. Dezember 2019

Grenzach-Wyhlen

BZ-Plus Der Musikverein Wyhlen beendet sein Jubiläumsjahr unter Dirigent Edgar Kaiser mit einem Konzert der Superlative.

GRENZACH-WYHLEN. Mit einem Konzert der Superlative beendete der Musikverein Wyhlen sein 175. Jahr. In der mit rund 550 Personen fast voll besetzten Hochrheinhalle gestalteten die Musiker ein Jahreskonzert mit großer Vielfalt. Das Programm umschloss einen weiten musikalischen Bogen.

Flott und melodiös eröffnete das Orchester mit der bekannten "Bessarabyanke" das Konzert. Bereits der zweite Titel, "Oregon" , komponiert von Jacob de Haan, war der Einstieg in die große Blasmusik. Vielstimmig, von dezent bis kräftig, gestaltete das Orchester diese abenteuerliche Zugfahrt bis hin zum vollen Schlusspunkt, gekrönt mit dem bekannten "Kaisersprung". Dirigent Edgar Kaiser setzte auch diesmal mit seiner temperamentvollen Luftnummer den Schlusspunkt. Ihm war auch die Musikauswahl des Abends zu verdanken.

Das Motto "Klassik trifft Blasmusik" wurde ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ