Fette Schafe und reichlich Mineralien

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 21. Januar 2017

Kleines Wiesental

BERGBAU IN NEUENWEG (TEIL 2): Im 15. Jahrhundert wurden vermutlich erstmals am Spitzkopf Erze abgebaut / Speiseplan 1773: Erdäpfel, Bohnen, Mangold und Salat.

KLEINES WIESENTAL. In den letzten Monaten hat sich ein neuer Blick auf Neuenweg und seine regionale Bedeutung ergeben. Historiker Werner Störk hat dafür ungezählte Stunden im Gelände und am Schreibtisch verbracht. In dieser Serie beschreibt er den Aufstieg des Orts Neuenwegs neu. Abbauwürdigen Erze am Spitzkopf hatten großen Anteil an diesem Aufstieg.

Wie bei der allgemeinen Geschichte des hinteren Kleinen Wiesentals macht sich ebenso bei der Bergbaugeschichte ein Mangel schriftlicher Zeugnisse bemerkbar. So bleibt es offen, wann genau das Bleierz-Vorkommen am Spitzkopf südlich von Neuenweg entdeckt und zuerst abgebaut worden ist. Der Großteil dieser Abbaue, vom unteren Stollen vielleicht abgesehen, fällt nach Meinung der Bergbauexperten vermutlich ins 15. Jahrhundert.

Wichtig bei dieser zeitlichen Zuweisung ist die Tatsache, dass die stark durchgrabene Halde des oberen Stollens auch in der Tiefe keinerlei kleinstückiges Gangmaterial enthält, wie es für das 13. und 14. Jahrhundert charakteristisch ist und oft im Todtnauer Revier und Münstertal anzutreffen ist. Dagegen sind auf der Halde Bergeisen in großer Zahl gefunden worden. Typischerweise wurden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ