Umweltfreundlich heizen im Kleinen Wiesental

Wärme aus Holz auf dem Vormarsch

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Mi, 12. Oktober 2016 um 17:21 Uhr

Kleines Wiesental

In Tegernau werden die letzten Nahwärme-Heißwasserrohre verlegt. Ob es im Nachbardorf Wies ebenfalls zu einem solchen Projekt kommt, liegt an den Bürgern. Auch der Investor steht noch nicht fest.

Bagger graben sich seit Wochen in den Untergrund von Tegernau, um Platz zu schaffen für Heißwasserrohre. Sie sollen noch diesen Winter 17 Häuser mit Wärme versorgen. Die Kunden können sich auf eine "Rundum sorglos"-Energieversorgung freuen, die die alte Ölheizung überflüssig macht. Auch im Nachbarort Wies gibt es ein großes Interesse an einem Holz-Wärmenetz. Ob es sich genauso schnell realisieren lässt wie das Vorbild in Tegernau, ist aber ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ