Spezialist

Freiburger Firma steigt mit Membranpumpen zum Weltmarktführer auf

Philipp Peters

Von Philipp Peters

Di, 19. Mai 2020 um 20:14 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Die Firma KNF Neuberger aus Freiburg-Munzingen ist Weltmarktführer bei Membranpumpen, mit denen man Gase und Flüssigkeiten fördern kann. Weltweit sind 850 Beschäftigte für das Unternehmen tätig.

Mit Membranpumpen zur Förderung von Gasen und Flüssigkeiten ist eine Freiburger Firma zum Weltmarktführer aufgestiegen: KNF Neuberger aus dem Ortsteil Munzingen. Sie ist vor allem erfolgreich, weil sie es versteht, die Sonderwünsche einer anspruchsvollen Klientel präzise zu bedienen.

Die Funktionsweise einer Membranpumpe ist kein Geheimnis. "Das Wirkprinzip ist einfach", sagt Martin Becker, der KNF als geschäftsführender Gesellschafter führt. Es hat sich seit Jahren nicht verändert: Ein von einem Motor angetriebener Kolben bewegt sich. So verändert sich der Druck in einem Kanal, was wiederum dazu führt, dass eine Membran sich hebt oder senkt.

Ein System wie im menschlichen Herzen – nur mit Motor
...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ