Kombinierer starten in den Sommer-Grandprix

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Fr, 27. August 2021

Nordische Kombination

ABHEBEN und über den Dingen schweben, das ist ein Menschheitstraum. Für den Nordischen Kombinierer Fabian Rießle von der Ski-Zunft Breitnau sind Luftfahrten im erdnahen Raum Alltag. Am Wochenende beginnt für den Mannschafts-Olympiasieger, der sich im Februar bei der WM in Oberstdorf zusammen mit Eric Frenzel die Bronzemedaille im Zweier-Teamsprint gesichert hatte, die Wettkampfsaison. Am Samstag und Sonntag ist Rießle zusammen mit seinem langjährigen Trainingspartner Manuel Faißt vom SV Baiersbronn bei je zwei Einzelwettkämpfen (ein Sprung, 10 Kilometer Skiroller) auf dem 140-Meter-Bakken in Oberhof gefordert, am Mittwoch wartet in Oberwiesenthal der nächste Wettkampf.