Feuerwehr-Bilanz

Kommandant Ullwer: "Wir sind an die Grenzen gegangen"

Sabine Model

Von Sabine Model

Mi, 27. Mai 2015 um 15:04 Uhr

Heitersheim

2014 war ein hartes Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Heitersheim. "Wir sind an Grenzen gegangen, haben Grenzen überschritten, Fehler gemacht und daraus gelernt", resümierte der seit vier Jahren amtierende Kommandant Kai Ullwer bei der Jahreshauptversammlung. Die Ausrichtung des Kreisfeuerwehrverbandstages und die Rescue Days erforderten mehrere tausend ehrenamtliche Stunden, die Fortbildung 1500 Stunden.

Zudem gab es 85 Einsätze, bei denen vier Verletzte zu versorgen waren. Neben der Unterstützung durch Polizei, DRK, THW, Vereine und Bürgerschaft habe die Feuerwehr erkannt, dass die Zukunft der Wehren in der interkommunalen Kooperation liege, erklärte Ullwer. Die fünf Sulzbachtalgemeinden Ballrechten-Dottingen, Buggingen, Eschbach, Heitersheim und Sulzburg haben deshalb einen gemeinsamen Feuerwehrbedarfsplan im Visier, um die 18.500 Einwohner im Sulzbachtal gut zu schützen. Ullwer dankte aber auch für das Verständnis in den Familien der 44 Aktiven und 27 Jungsenioren. Oft müsse man zwischen 23 und sechs Uhr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung