Account/Login

Landtag Baden-Württemberg: Zeit für Selbstkritik

Roland Muschel
  • Mi, 02. März 2011
    Kommentare

     

Wenn heute der Landtag ein letztes Mal vor der Wahl tagt, ist ein ehrlicher Rückblick fällig.

Bei der heutigen letzten Plenarsitzung des baden-württembergischen Landtags in der zu Ende gehenden Legislaturperiode stünde es der Mehrheit der 139 Landtagsabgeordneten gut an, selbstkritisch auf die Arbeit der letzten fünf Jahre zurückzublicken. Denn bei zwei zentralen politischen Baustellen hat der Landtag nicht überzeugt: bei der Landtagsreform und beim Streit um Stuttgart 21.

Viel hat der Gesetzgeber des Landes, der Landtag, seit der Wahl 2006 auf die Wege gebracht: nicht zuletzt Gesetze und Verordnungen, sogar so viele, dass zeitweise die Angst vor ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar