Lehrreicher Ferienbeginn

Schnäppchenjäger dürfen Schulpflicht nicht aushöhlen

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Fr, 27. Juli 2012 um 21:45 Uhr

Kommentare

Ein Schulleiter lehnt die Bitte eines Vaters ab, die Tochter vorzeitig in die Ferien reisen zu lassen. Als das Mädchen dennoch nicht zum Unterricht erscheint, rückt die Polizei aus. Ein verhältnismäßiger Schritt?

Vorweg: Das Mädchen ist zur Oma nach Italien in Urlaub geflogen. Die Polizei hat nur die Personalien festgestellt und damit den Sachverhalt juristisch verwertbar festgehalten: Die Siebenjährige ist entgegen der Anweisung des Schulleiters nicht zum Unterricht erschienen, sie war aber nicht krank. Konsequenz wird eine Geldbuße sein. Das vermeintliche Billigticket, gebucht für den letzten Schul- und nicht den ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung