Wassermangel

Trockenheit in der Region: Der Kopf muss aus dem Sand

Franz Schmider

Von Franz Schmider

Do, 05. Januar 2017 um 15:02 Uhr

Kommentare

Teile des Rheins liegen trocken. In der Schweiz brennen Wälder. Die Warnsignale der Natur werden eindringlicher: Süßwasser schwindet. Davor dürfen wir nicht länger die Augen verschließen, meint BZ-Redakteur Franz Schmider.

Lassen wir uns nicht blenden von der dünnen frischen Schneeschicht oder einer präparierten Piste, deren Basis eine künstlich erzeugte Eisschicht ist. Im Allgäu und in Graubünden brennen Wälder – im Dezember! Die Schweiz ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ