Home Office

Kommunikationstrainer: "Wir gewinnen dadurch eine ganz andere Nahbarkeit"

Thomas Kubina

Von Thomas Kubina

Mi, 01. April 2020 um 10:13 Uhr

Small Talk (fudder)

BZ-Plus Bett oder Kühlschrank können zur Ablenkung werden, wenn man es sich im Homeoffice heimelig macht. Welche Möglichkeiten es gibt, trotz der Verführungen am Schreibtisch zu bleiben, erklärt der Freiburger Kommunikationstrainer Christoph Modrow.

Wie verändert die Homeoffice-Arbeit das Arbeitsleben?
Schnell und massiv: Unternehmen, die sich bisher gegen Homeoffice gewehrt haben, hängen heute hinterher und müssen das erst einmal mühsam einrichten. Wir skypen, führen Meetings über Zoom und arbeiten mit diversen Chat- und Mindmap-Programmen. Aktuell sind die meisten Menschen gefordert über andere Kanäle zu kommunizieren. Dabei muss man die Kommunikation auf den Kanälen auch beherrschen. Dabei hilft zum Beispiel die Rolle des Moderators zu vergeben oder sich mit seinem Beitrag kurz zu halten. Das ist beides immer ein guter Tipp. Im Videoformat ist es noch notwendiger.

Manche stellen schlaue Bücher hinter sich oder lassen den Hometrainer im Videowinkel erkennen: Wie authentisch darf ich in meiner Wohnung sein?
"Man kann nicht nicht kommunizieren." sagte schon Paul Watzlawick. Das bedeutet, dass ich immer etwas von mir erzähle und zeige, wenn ich im Homeoffice bin. Wenn ich aus meiner Küche videotelefoniere, sieht man ein Weinregal und ein Neuseelandbild im Hintergrund. Ich empfehle "selektiv authentisch" zu sein. Man sollte nicht alles zeigen, aber das was man ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sich sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung