Interview

Konzertorganisator aus Oberried: "Da kommt jeder auf seine Kosten"

Annika Sindlinger

Von Annika Sindlinger

Mi, 17. August 2022 um 17:28 Uhr

Oberried

Zum ersten Mal in diesem Jahr gibt es am Sonntag mit einem Klavierkonzert wieder Kleinkunst in der Klosterschiire in Oberried. Worauf sich die Gäste freuen können, erzählt Mitorganisator Heinz Hötzer.

BZ: Herr Hötzer, was erwartet die Besucherinnen und Besucher am Sonntag?

Hötzer: Es werden Thomas Scheytt und mein Sohn Niklas Hötzer auftreten. Thomas Scheytt kommt aus Freiburg und ist relativ bekannt, vor allem durch seine Band Boogie Connection. Niklas studiert an der Musikhochschule in Freiburg und macht das Vorprogramm mit Cover-Stücken und Eigenkompositionen. Scheytt macht Blues und Boogie, mein Sohn Country, Rock und Pop. Das sind zwei sehr unterschiedliche Bereiche. Wir denken, da kommt jeder auf seine Kosten.
Heinz Hötzer (67) ist Teil des vierköpfigen Teams Kleinkunst in der Klosterschiire, das Konzerte organisiert und den Erlös an soziale Einrichtungen spendet. Er kommt aus Oberried und ist Finanz- und Versicherungsmakler.

BZ: Eigentlich hätte dieses Konzert ja schon 2020 stattfinden sollen oder?

Hötzer: Ja, wir konnten in den letzten beiden Jahren kaum Veranstaltungen machen. Das ist die erste in diesem Jahr. Sie wird wieder möglichst an der frischen Luft stattfinden, damit man nicht beengt sitzt. Man merkt doch noch, dass einige überlegen, ob sie zu Veranstaltungen gehen, gerade Menschen mittleren Alters.

BZ: Und die Künstlerinnen und Künstler?

Hötzer: Die freuen sich, wenn sie wieder auftreten können. Wir haben viel mehr Anfragen bekommen als sonst. Aber wir brauchen eben auch Publikum. Wir planen noch zwei weitere Veranstaltungen in diesem Jahr, einmal mit Martin Wangler, und dann wollen wir noch das Konzert mit den Wilden Wäldern nachholen.
Das Konzert findet am Sonntag, 21. August, um 18 Uhr im Klosterinnenhof in Oberried statt, bei Regen drinnen. Karten gibt es für 14 Euro bei der Tourist-Info Kirchzarten, Bäckerei Steimle Oberried und an der Abendkasse. Verbindliche Reservierungen sind per Mail an [email protected] möglich.