Kostenentwicklung macht Sorge

Jutta Schütz

Von Jutta Schütz

Di, 24. Januar 2023

Efringen-Kirchen

Die allgemeine Kostensteigerung, die auch kommunale Haushalte belastet, sorgte im Ortschaftsrat Blansingen für einige Diskussion. Zumal immer neue Aufgaben hinzukommen.

Ortschaftsrat Guido Bahlinger fragte sich, "wie die Bürger das künftig noch alles finanzieren sollen". Er fand im Übrigen, es sei viel zu viel, was man den Kommunen an Kosten auferlege. Noch gar nicht berücksichtigt seien die steigenden Kosten, die bei der Ganztagesbetreuung für Grundschulkinder noch auf die Kommunen zukommen. Andrea Wahler ergänzte, dass der Gemeindetag da schon protestiert habe.

Ortsvorsteherin Andrea Wahler pflichtete ihm bei. Ein Beispiel war für sie auch der Digitalpakt, mit dem zwar die Erstausstattung von Schüler vom Land gefördert werde, die weiteren Kosten aber an den Kommunen hängen bleiben, "denen man immer mehr aufbürdet". Wahler hatte die Befürchtung, dass noch "vieles auf uns zukommt" und erinnerte an die Pläne für das Feuerwehrhaus im Kernort, das 15 Millionen Euro kosten soll. Man müsse auf jeden Fall in der Gemeinde darauf achten, vertrat sie, dass man die Bürger noch "mitnimmt", denn ohne Ehrenamtliche, vom Ortschaftsrat über Feuerwehr bis hin zu Vereinen, sei eine funktionierende Gemeinschaft nicht denkbar.