Kraftakte in Serie auf Eis

Heinz Wittmann

Von Heinz Wittmann

Fr, 19. März 2021

Schwenningen Wild Wings

Wild Wings bestreiten 14 Spiele gegen die Nordteams.

Die Wild Wings gastieren im ersten Spiel der Verzahnungsrunde mit dem Norden am Sonntag, 19.30 Uhr, bei den Kölner Haien. "Wir haben die Ausgangslage, die wir uns gewünscht haben", sagt Schwenningens Trainer Niklas Sundblad. Die Wild Wings belegen nach den 24 Spielen mit 33 Punkten Rang vier in der Süd-Gruppe, der die Teilnahme an den Playoffs bedeuten würde. Jetzt wartet binnen 29 Tagen mit 14 Partien (jeweils einmal daheim, einmal auswärts gegen jedes Nordteam) ein Mammutprogramm.